Birgit Laser Verlag

Clickertraining - (mehr als) Spaß für Katzen Birgit Laser Buch

21,80 €

inkl. 1,43 € (7.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Clickertraining - mehr als Spaß für Katzen?

 

Katzen trainieren, das geht nicht? Und ob!


Die Kommunikation zwischen Mensch und Katze verbessern?

Gegenseitigen Respekt und Vertrauen fördern?

Der Katze ein Kunststück beibringen?

Unerwünschtes Verhalten in die richtigen Bahnen lenken?

Dazu beitragen, Ihre Katze besser kennen zu lernen?

Spaß miteinander haben?

- all das und noch viel mehr bietet Clickertraining.


Die Autorin verfügt über langjährige Erfahrung im Training verschiedener Tiere und in der Schulung von Hunde- und Katzenbesitzern.

Sie setzt sich für einen respektvollen und gewaltfreien Umgang mit Tieren ein und vermittelt auf ihre leicht verständliche Art das hierzu notwendige Wissen.

Inhaltsverzeichnis Buch:

- Vorwort
- Warum überhaupt clickern?
- Spaß, Kommunikation, Erziehung

- Katzen erziehen ? geht denn das überhaupt?
- Was ist Strafe?
- Nachteile und Grenzen von Strafe
- Aber Locken wird doch erlaubt sein?

- Unterschiede zwischen Katze und Hund beim Clickern
- Das richtige Leckerchen finden
- Wir fangen an

 

- Die Konditionierung auf den Clicker

- Erste Kunststücke

 

- Warum Kunststücke?
- Welches sind gut geeignete Übungen zum Einstieg?
- Wie anfangen?
- Target-Training
- Finger-Target

- Shaping

 

- Springen durch einen Reifen
- Tipps für das Shaping
- Springen von Stuhl zu Stuhl
- Die 101-Dinge-Kiste
- Gehen auf einen Platz
- Bleiben am Platz

- Capturing: "Auf frischer Tat ertappt"
- Wie man ein Signal einführt

 

- Gute Gründe für Signale
- Kommen auf Zuruf

- Variable Verstärkung
- Für Ehrgeizige: Das Zeitfenster

 

- Die Dauer einer Übungseinheit
- Wenn die Katze kein Leckerchen nimmt

- Grundregeln beim Clickern
- Das Trainingstagebuch

 

- Was gehört hinein?

- Unerwünschtes Verhalten

 

- Möglichkeiten der Verhaltensänderung ohne Strafe
- Löschung
- Motivationsänderung
- Ausbleiben des unerwünschten Verhaltens formen
- Unerwünschtes Verhalten unter Signalkontrolle bringen
- Antrainieren eines Alternativverhaltens
- Der rote Faden: Wie stellt man einen Trainingsplan auf?
- Krallen nach dem Futter
- Aufdringliches Betteln oder Stehlen von Essen
- Kratzen an Möbeln oder Tapeten
- Cheetahs Dienerglöckchen
- Die Katze lässt sich nicht bürsten oder kämmen
- Ängstlichkeit und übergroße Scheu vor Menschen

- Clicker und Zubehör
- Verhaltensketten
- Nebenwirkungen
- Aufgaben für Fortgeschrittene

 

- "Die Geister, die ich rief"

- Die passive Katze
- Die aktive Katze
- Clickern mit mehreren Tieren

 

- Ein Clicker für alle?

- Die häufigsten Fragen

 

- Woher weiß meine Katze, was sie tun soll?
- Ab welchem Alter kann man mit Katzen clickern?
- Ab wann ist eine Katze zu alt für Clickertraining?
- Muss ich lebenslang clickern?
- Konditionierung auf den Clicker klappt nicht
- Was tun, wenn ich den Clicker gerade nicht dabei habe?
- Die Katze reagiert nicht auf Signal
- Kann ich zuerst locken und dann clicken?
- Die Katze berührt Targetstab nur im Sitzen
- Katze zeigt keinen Ansatz des gewünschten Verhaltens
- Die Katze geht nach kurzer Zeit oder tut etwas anderes
- Wie oft soll man trainieren?
- Wie viel Pause zwischen den Sessions?
- Wird meine Katze durch die Leckerchen nicht zu dick?
- Die Katze darf nur bestimmtes Futter fressen
- Ich komme mit Übung nicht weiter
- Die Katze bietet überhaupt kein Verhalten an
- Die Katze spult alles ab, was sie bisher gelernt hat
- Warum soll man beim Training nicht sprechen?
- Wie reagiere ich auf unerwünschtes Verhalten?
- Schwierigkeiten mit dem Timing

- Fachjargon
- Weitere Informationsquellen
- Danksagung
- Nachwort
- Fotoverzeichnis
- Foto-Galerie



Neue, komplett überarbeitete Auflage, erschienen 14. November 2012
Paperback, 168 Seiten, zahlreiche Fotos (komplett farbig)
Birgit Laser Verlag, ISBN 978-3-9809810-3-3

Hersteller Birgit Laser Verlag
Kategorie / Typ Versorgen - Hintergrundwissen
Artikelnummer 978-3-9809810-0-2
ISBN 978-3-9809810-0-2
Warenbestand Verfügbar

Passende Artikel